Kum doch zer Spale

Kum doch zer Spale


Hat dich das Fasnachtsfieber gepackt? Bist du ein Mädchen oder ein Junge und mindestens in der ersten Klasse? Möchtest du in einer grossen Clique Fasnacht machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

In unsere Jungen Garde kannst du mit vielen anderen Jungen das Geheimnis der Fasnacht entdecken. Du lernst bei uns in der Pfeifer- und Trommelschule alle Grundlagen, um an der Fasnacht aktiv zu pfeifen oder zu trommeln. Wenn du noch zu jung bist, um ein Instrument zu erlernen, dann bist du herzlich Willkommen in unserer Spielgruppe und kannst bereits etwas Fasnachtsluft schnuppern sowie ein vollwertiges Mitglied unserer Jungen Garde sein. Weitere Informationen findest du auch im Spalebiechli.

In unserer Jungen Garde mit über 50 Kindern kannst du auch viele tolle neue Freunde finden und mit ihnen neben der Fasnacht auch an weiteren Events teilnehmen.

P.S.: Falls du schon über 18 Jahre alt bist: Auch der Stamm sucht neue Mitglieder für den Vortrab. Mehr Infos findest du hier.

Wieso es bei uns besonders toll ist, erzählen dir unsere Jungen gerne selbst:

Die Fasnacht der Jungen Garde

Die «drey scheenschte Dääg» finden jeweils im Februar oder im März statt. Die ganze Spale-Clique läuft am Montagmorgen um Punkt 4 Uhr am Spalenberg ab. Am Nachmittag ist die Junge Garde am Cortège unterwegs und nach dem Abendessen geht es noch bis maximal um 22 Uhr weiter. Der Dienstag ist jeweils spalefrei und es wird den Kindern überlassen, wie sie die Kinderfasnacht gestalten möchten. Am Mittwoch findet dann der zweite Cortège statt und am Abend bildet der Spale-Monster-Zug mit der Jungen Garde, dem Stamm und der Alten Garde (alle zusammen ungefähr 200 Personen) ein richtiges Highlight für die Spale-Familie.Die Kinder werden von freiwilligen Eltern begleitet, die diese Aufgabe zum Teil schon seit Jahren ausüben. Den genauen Ablauf und weitere Informationen findest du hier.


Die letschte Sujets vo dr JG an dr Fasnacht:


Das Cliquenjahr: Es läuft immer etwas

gottfried-keller-schulhaus

Übungen im Gottfried-Keller-Schulhaus

Die Übungsstunden finden jeweils am Donnerstag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr (oder 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr) im Gottfried-Keller-Schulhaus statt. Erfahrene Instruktorinnen und Instruktoren bringen dir den Umgang mit dem Instrument und die Fasnachtsmärsche aus dem Spale-Repertoire bei. Unsere Anfängerinnen und Anfänger erlernen neben dem Arabi auch den Spitzbueb als ersten Marsch sowie diverse Kinderlieder (Regenwurm, alli mini Äntli, Pipi Langstrumpf). Das komplette Repertoire findest du hier.

Spalapfi

Das Spalapfi ist das coole “Spale-Lager-An-Pfingsten”, in welchem du freiwillig mit deinen Spale-Freunden aus der JG und erfahrenen Lagerleitern aus dem Stamm, während 3 Tagen ein unvergessliches Pfingstlager erleben kannst. Eine super Sache, mit vielen spannenden Projekten, Themen und Ausflügen. Hier findest du die Berichte der letzten Spalapfis.

Glyggegrümpeli

Im Juni findet jeweils das traditionelle Fussballturnier für Cliquen statt, das Cliquen-Grümpeli. Bei diesem Turnier gibt es verschiedene Kategorien, von den ganz Kleinen über die Jungen, bis zu den Erwachsenen. Es gab auch schon eine Kategorie nur für Mädchen, welche die «Spaladies» gar schon gewinnen konnte. Auch die Junge Spale ist regelmässig an diesem Turnier mit dabei und überzeugt auf dem Fussballplatz.

Vorbereitungen für die Fasnacht

Nach den Sommerferien können alle Kinder aus der Jungen Garde Ideen und Vorschläge für das Sujet einreichen und alle stimmen anschliessend darüber ab, welches Sujet ausgespielt werden soll. Das Bastelteam erarbeitet die Umsetzung des gewählten Sujets und kreiert die Larven und Kostüme. Die Jungen malen im Spale-Keller alle ihre eigene Larve an und knüpfen aus Basthaare die Perücke für ihre Larve. Das Kostüm erhalten die Kinder von einer Schneiderin fertig genäht, sie dürfen es aber noch weiter ausschmücken.

Intärns

Nach Weihnachten steigt das Fasnachtsfieber an und im Januar findet das «Intärne», die Vorfasnachtsveranstaltung der Spale-Clique, statt. Am Nachmittag treten alle Mitglieder der Binggis und der Jungen Garde in einer Konkurrenz an und die Vorträge werden von einer Jury bewertet. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden die Ergebnisse des Nachmittags bei der Rangverkündigung bekanntgegeben. Danach folgt das Abendprogramm, welches mit internen Auftritten aller Gruppierungen, sowie Darbietungen von externen Gruppen, eine grossartige Unterhaltung bietet.

Offizielles Preistrommeln und -pfeifen

Beim offiziellen Preistrommeln und -pfeifen messen sich alle Basler Pfeiferinnen und Pfeifer sowie Tambourinnen und Tambouren untereinander. Auch von der Spale nehmen regelmässig Mitglieder aus der Jungen Garde und aus dem Stamm in den verschiedenen Kategorien teil. Bereits mehrmals glänzten sie mit grossartigen Platzierungen. Hier findest du einige Berichte der vergangenen Preistrommeln und -pfeifen.

Pfeifer- und Trommelschule am Drummeli

Das Drummeli ist eine grosse Vorfasnachtsveranstaltung, an welcher die Cliquen alternierend jedes zweite Jahr auftreten. Jeweils eine Junge Garde präsentiert am Drummeli die Pfeifer- und Trommelschule und zeigt dem Publikum ihr Können. Im Jahr 2014 durfte die Junge Spale mit dem neu komponierten Stück «Spalero» auf die Bühne des Musical Theaters stehen. Wir freuen uns, im Jahr 2027, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Spale, wieder mit der Pfeifer- und Trommelschule am Drummeli dabei zu sein.


Kontakt

Haben wir dein Interesse geweckt? Hast du Lust in der Spale Fasnacht zu machen und ein Instrument zu lernen?

Dann komm doch vorbei bei unseren Einschreibungen am Samstag, 12.03.2022 oder 26.03.2022 jeweils von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Spale-Keller an der Schützenmattstrasse 16a, im Hinterhof der Postfiliale.

Oder melde dich direkt bei unserer Obfrau:

Sandra Rudolf, Obfrau Spale JG